26.09.2024 Fachseminar Steuerberater, Lohnbuchhalter

Vienna House Hotel Sonne Rostock 09:00 bis 13:00 Uhr in Kooperation mit dem Steuerberaterverband M/V

Eine innovative Lohngestaltung sollte steuerbegünstigte Gestaltungsmöglichkeiten nutzen.

Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Umsetzung vor dem Hintergrund der gesetzlichen Vorgaben. Ein wichtiges Augenmerk wird speziell dem Zusammenspiel der betroffenen Rechtsgebiete Arbeits-, Steuer-, Beitrags-, Tarifrecht gelegt. In diesem Zusammenhang wird auf einige Schwerpunkte der Außenprüfung in Bezug auf die Gehaltsextras eingegangen.

INHALTE

Einsatz und Gestaltungsmöglichkeiten der gängigsten Gehaltsextras. Aktuelle Rechtsprechung und Auslegung der Finanzämter 2024.

Aktuelle Regeln zum Entgeltverzicht und SV-Verbeitragung.

Praktische Tipps zum notwendigen Zusammenspiel der Rechtsgebiete (Steuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits- und Tarifrecht) für die maximale Rechtssicherheit

Arbeitsrechtliche Grundlagen im Steuerrecht – aktuelle BFH-Rechtsprechung. Einführung von Gehaltsextras – arbeitsrechtliche Begleitung unabdingbar.

Fachübergreifende Betrachtung aus Sicht des Sozialversicherungsrechts

Personalökonomische Aspekte

Was bringen Gehaltsextras und Benefits für Mitarbeitende und Unternehmen?

Praxisbeispiele:

  • monitäre Vorteile, Aufwand und Nachweise
  • betriebliche Sozialleistungen: Bedeutung nimmt zu
  • Fluktuation eindämmen
  • neue Ansätze für die Besetzung offener Stellen

IHR NUTZEN

Sie erhalten praktische Infos zum Thema Vergütungsgestaltung / Fachkräftebindung. Sie können ohne großen Mehraufwand das Thema aufnehmen und so die Mandantenzufriedenheit stärken.

zur Anmeldung!

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Menü